„frontage“

 

 

Nach über hundert Entwürfen und Studien 2016 gestaltet Patrick Lemke im Jahr 2017 Malerei an zwei Wänden des Rathauses II im Format von 8 x 30 Metern in Fröndenberg an der Ruhr.

Im Sommer 2016 beschließen der Ausschuss für Kultur und Tourismus und der Stadtrat das Projekt. Wolfram Kuschke, Regierungspräsident a.D., übernimmt die Schirmherrschaft.

Die Ausgabe von zwei Kunsteditionen und Spenden von Bürgern und Firmen ermöglichen die Fassadenmalerei, die im Sommer 2017 verwirklicht wird.

Weitere Förderung erfolgt unter anderem durch die Kulturstiftung der Westfälischen Provinzial Versicherung, durch den Iniativkreis Fröndenberg und den Kulturausschuss des Kreis Unna.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kunstverein Fröndenberg an der Ruhr „frontage“

Liebe Freundinnen und Freunde der Großformate,

herzlich eingeladen sind Sie zur Ausstellung „frontage“ im Kunstverein Fröndenberg.

Eröffnung der Ausstellung ist am Sonntag, den 2. Juli 2017 um 11 Uhr

Es erscheint ein Katalog.
Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

  1. Juli bis 20 August 2017

Öffnungszeiten im Kunstraum:
Sonntag: 11 – 15 Uhr
Führungen nach Absprache auch für Gruppen und Klassen.

Kunstverein Fröndenberg e.V.
Alleestraße 59, 58730 Fröndenberg

Kunstverein Fröndenberg e.V.

Kontakt:
Mechthild van Riel, Tel.: 02373 77347
Hallo@Kunstverein-Froendenberg.de